Recycling ist eine notwendige Tendenz

Recycling ist der Prozess der Ressourcenerneuerung, wo das überflüssige Material in neue Produkte verarbeitet wird. Es besteht aus der Sammlung von Abfällen, Sortieren und Verarbeitung in Rohstoffen, die dann für die Herstellung neuer Produkte dienen. Die Essenz des mechanischen Recyclings ist auch die Reduktion von Abfällen. Recycling ist umso notwendiger, insbesondere auf dem Gebiet der Kunststoffe, denn es gibt nämlich immer mehr Kunststoffabfälle.

Wenn Kunststoffabfälle sortiert sind, folgt der Prozess des Schleifens. In den Mühlen zum Mahlen werden die Stücke aus Kunststoff in kleine Körner zerdrückt, das ist eine Voraussetzung für die weitere Arbeit. Der gemahlene Kunststoff hat ein Schüttgewicht und Form und somit einfachere Lagerung. Beim Mahlen von Kunststoff ist das wichtigste die Verwendung der besten Messer. Es werden Rotor- und Statormesser für das Mahlen und Zerkleinern verwendet. Die Funktion des Rotorblattes ist der genaue Abschnitt des Materials. Der Statormesser dient aber als Gegenmesser für die Verschrottung.

Messer für Schleifen

Messer für Schleifen

10x

Stator-Messern für Recycling

 

 

 

 

 

Die Bedeutung von  Recycling

Die weltweite Produktion von Kunststoffen steigt von Jahr zu Jahr. Laut einigen Statistiken produzieren wir jährlich rund 300 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle. Es ist notwendig, dass zumindest ein Teil von Kunststoffabfällen wiederverwertet wird. Wussten Sie, dass mit jeder Tonne wiederverwerteten Kunststoff bis zu 2 Tonnen Treibhausgas-Emissionen verhindern werden, die aus der normalen Produktion von Kunststoffen in der Raffinerie-Industrie entstehen?

Kunststoffabfälle können mit den neuesten Technologien und ungefährlich für die Umgebung verarbeitet werden. So stellt Recycling überhaupt kein Risiko für die Umwelt und für Menschen dar